Yellow CMS: Wiki Plugin nutzen und einen Wiki im Blog erstellen

Ich bin darüber erstaunt, wie cool doch diese Tutorien Auf GitHub sind und man kann recht schnell die Sache erfassen und kann es dann bei sich anwenden. Wie man einen Wiki beim Flat File CMS namens Yellow umsetzen kann, steht nochmals hinter diesem Link beschrieben.

Eigentlich wird dort alles gesagt und ich verlinke schon mal auf diesen Content. Zumindest falls ihr auch mit dem Yellow CMS arbeitet, wisst ihr nun, wo man Infos nachschlagen und auch suchen kann. Auf GitHub gibt es alles zu den OpenSource Tools, Software sowie den Projekten, die jemand ins Leben ruft.

Euer Wiki im Falle des Yellow CMS wird dann unter /wiki sein und es gibt auch eine Sidebar, die Datei sidebar.txt, die ins Verzeichnis /content/3-wiki wandern soll. Dorthin hochladen, nachdem ihr das Plugin heruntergeladen und lokal entpackt habt.

Die Umsetzung des Wikis ist nicht so kompliziert und nach einer Weile hat man es fast schon drauf und natürlich könnt ihr euch auf GitHub alles abschauen. So machte ich es doch auch und der Wiki hier im Yellow-Blog steht nun.

Im Wiki kann man letzte Änderungen in der Sidebar verlinkt anzeigen lassen und man kann in der Sidebar noch eigene Links setzen, falls denn erwünscht.